Beamtenversorgungsgesetz für Telekombeamte

Unser Link-TIPP Informationen für Beamtinnen und Beamte bei der Deutschen Telekom AG www.telekombeamte.de



Das beliebte Taschenbuch "Beamtenversorgungsrecht in Bund und Ländern" hier online bestellen.


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht: Tagesveranstaltungen für 295 Euro. Hier mehr Informationen www.die-oeffentliche-verwaltung.de

Beamtenversorgungsgesetz für Telekombeamte



Das Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG) regelt die Versorgung einheitlich für alle Versorgungsempfänger des Bundes, der Länder, der Gemeinden, der Gemeindeverbände sowie der Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts. Ebenso gilt das BeamtVG auch für Beamtinnen und Beamte, die bei Aktiengesellschaften in den privatisierten Bereichen der Post, Postbank, Telekom und Bahn beschäftigt sind. Hier zur aktuellen Fassung des Gesetzes über die Versorgung der Beamten und Richter des Bundes

Mit der Föderalismusreform ist das Auseinanderbrechen des bislang bundeseinheitlichen Beamtenversorgungsrechts eingeleitet und die Kompetenz jeweils auf den Bund und die Länder bezüglich „ihrer“ Versorgungsempfänger aufgeteilt worden. Hier informieren wir Sie über das Beamtenversorgungsgesetz des Bundes. Der Bund hat durch das Dienstrechtsneuordnungsgesetz vom 5. Februar 2009 (BGBl. I 160) als erste Gebietskörperschaft bedeutsame Änderungen im Beamtenversorgungsrecht durchgeführt.



mehr zum Thema:
© 2008 • www.die-beamtenversorgung.de • Alle Rechte vorbehalten